HINWEIS

mein Büro ist vorerst geschlossen.

 

Sie können mir natürlich auch in dieser Zeit ihr Anliegen per Mail mitteilen.

Ups - Seite kann nicht mehr bearbeitet werden

Problem: Seite kann nicht mehr bearbeitet werden

Widget, JavaScript in Seite eingefügt?

Ein kleines Widget, etwas Code nach Online-Anleitung eingefügt? Danach ist die Bearbeitung lahm gelegt?

Oder der nächste Login ist nicht mehr möglich.

 

Kleiner Notfallplan

Falls Sie noch eingeloggt sind und sich nicht ausloggen können, benutzen Sie einen anderen Browser. 

 

Pfad hier kopieren und in Adressleiste des Browsers einfügen:

 

http://a.jimdo.com/app/auth/signin/index/safemode/1

 

Geben Sie in die angezeigte Eingabemaske die Webadresse und ihr Passwort ein.

Sie starten jetzt in einen Modus, der nicht alle Scripte geladen hat. So sollten Sie den Verursacher löschen können.

 

Wenn der Script das CMS von Jimdo komplett lahm legt, dann kann nur noch der Support von Jimdo helfen.

 

HTML-Element mit Style-Eigenschaften fixed oder absolute eingefügt

Viele User kopieren gern Code den Sie über Google und Co finden. Doch dies kann auch mal daneben gehen.

Wenn Style-Eigenschaften mit "position: fixed" oder "position: absolute" im Code steht, kann es schnell wichtige Funktionen, wie löschen des Elements verdecken.

 

Falls der Code auf einer Unterseite steht, kann noch das Löschen der Seite helfen.

Wenn die Style-Eigenschaften für den HTML-Code im Head-Bereich steht, kommen Sie evtl. noch an die Bearbeitungsleiste und können den Code löschen.

 

Wenn der Code im Content der Startseite ist, oder in der Sidebar, oder die gesamte Ansicht einnimmt, dann kann Ihnen meist nur noch der Support oder ein Profi helfen.

Bitte dran denken: Der Jimdo-Support kann den Code schneller finden, wenn Sie genau erklären, was Sie wann wo eingefügt haben. Wir Profis benutzen Tools um den Übeltäter kurzzeitig auszublenden, bzw. zu deaktivieren.

Sie möchten den Support informieren, doch kommen nicht an die Bearbeitungsleiste an den Hilfe-Button? Sie können auch hier Kontakt zum Jimdo-Support aufnehmen.

 

Tipp: Nicht bekannten Code wenn möglich immer auf einer Free-Seite testen. Wenn Sie dann vom Support Hilfe benötigen, dauert es zwar länger, aber Ihre eigentlich Website bleibt verschont.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0